Die Botschaft der Blumen zum Valentinstag

Blumenstrauß zum Valentinstag in gelb, rose

Blumen haben schon immer eine besondere Bedeutung für uns gehabt. Wir schenken Blumen zu besonderen Anlässen wie Hochzeiten, Geburtstagen und dem Valentinstag, um damit unsere Gefühle und Emotionen auszudrücken. Aber Achtung: Blumen übermitteln gleichzeitig auch eine geheime Botschaft. Gut zu wissen, was dahintersteckt.


Geheime Botschaft im Blumenstrauß

Womöglich haben Sie weder ein Blümchen bei der Hand noch eine Idee, welche Schöne es heuer werden soll. Wenn Sie denn Ihre Lieben mit einem Blumengruß überraschen wollen.

Seien Sie unbesorgt, es ist alles kein Problem, sofern Sie die Bedeutung der 5 beliebtesten Blumen kennen, sowie deren geheime Botschaft, die sie vermitteln.

Die 5 beliebtesten Blumen und ihre Bedeutung

Rosen

Rote Rosen sind die Blumen der Liebe. Rosa steht für Schönheit und Zartheit. Gelbe Rosen bedeuten Freundschaft und weiße Rosen stehen für pure Reinheit. Klassisch!

Tulpen

Eine Tulpe ist keine Tulpe!
Am schönsten sind Tulpensträuße, eine wahre Augenweide. Rot symbolisiert die Liebe, Rosa die zarte und Weiß die ewige Liebe.  Freunde schenken sich gelbe Tulpen.

Calla

Die edle Pflanze steht heute für Eleganz und Stil und streicht das Besondere des Beschenkten hervor.
Ein Traum von einer Blume!

Orchideen

Orchideen in allen Farben und Arten symbolisieren Raffinesse, sind jede für sich ein Kunstwerk und ein großes Kompliment für den Beschenkten. Ein wunderschönes Geschenk für alle Verliebten.

Lilien

Weiße Lilien im Valentinsstrauß sind ein Zeichen wahrer Liebe. Weiß steht für Klarheit, Licht und Reinheit, ein Zeichen echter Liebe.

Jetzt ist es an Ihnen, Ihre Auswahl zu treffen und Ihre Geheimbotschaft in Form eines Blumengrußes zu überbringen. Einem perfekten Valentinstag steht somit nichts mehr im Wege.

M. Claude empfiehlt:

Valentinstag ist nicht nur ein Tag der Liebenden. Auch Ihre Familie und Ihre Freunde freuen sich, wenn Sie an sie denken. Und wenn Sie heuer zum Valentinstag Grünes schenken wollen, warum nicht auch einmal ein hübsches Bäumchen im Topf, das in ein paar Wochen in den Garten übersiedeln darf?

Schenken kann so viel Freude und Spaß bereiten!

1 Kommentar zu „Die Botschaft der Blumen zum Valentinstag“

  1. Liebe Corinna,
    stimmt, so ein bunter Fruehlingsstrauss ist eine Wucht!
    Bei Tulpen werde ich auch schwach. Die ersten Wochen im Jahr stehen bei mir eigentlich immer Tulpen am Tisch.
    Liebe Gruesse
    Dani

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Scroll to Top