Durch die Augen einer Gartengestalterin

EIN GARTEN IST NIEMALS FERTIG
Wie üblich ist der Weg das Ziel, doch der Weg zum kreativen Lieblingsgarten zudem eine Frage der smarten Routenplanung.

Ein Garten kann niemals fertig werden, ist die Natur einfach schneller als wir und vielfach unberechenbar. Was nichts anderes bedeutet als garteln ohne Ende, um uns am Ende der Saison die Sinnfrage zu stellen, ob es wenigstens diesmal gelungen ist, den ersehnten Paradiesgarten erschaffen zu haben. Nichtsdestotrotz habe ich mit mir einen Pakt geschlossen, meinen Garten täglich auch von der anderen Seite zu erleben und ihn, wenn auch nur für kurze, jedoch überaus köstliche Momente in vollen Zügen zu genießen. Ohne Gartenschere in der Hand.

Da wird genüsslich gebummelt, durch den Garten flaniert um des Flanierens willen, im Liegestuhl gedöst oder geschmökert, was gerade Thema ist. Zwischendurch auch in der Social Media World nach Anregungen für die nächste Runde Garten, die schon längst begonnen haben sollte, geforscht. Man will ja schließlich am Ball bleiben.

Durchs Reden kommen d’Leut, beim Bummeln durch die Social Media Kanäle die Blogger zusammen. Dort war es auch, wo ich eine überaus charmante Idee einer lieben Blogger Kollegin gefunden habe, die mich begeistert, weil so sympathisch wie nützlich und die ich gerne hier mit Ihnen teilen möchte.

VON EINER, DIE IHREN LESERN TÄGLICH EINEN GARTENGESTALTUNGS-TIPP SCHENKT

Sie kam, plante und bloggte. Die Schweizer Landschaftsarchitektin und Gartenbloggein Iris Winkenbach hatte sich vorgenommen, einen Monat lang täglich verschiedene Themen rund um die Möglichkeiten der Gartengestaltung aufzugreifen und darüber zu berichten. Wollte ihren Lesern Anregungen geben und sie glücklich machen.

Ein Marathon Projekt, hat die Gartengestalterin gleichzeitig auch noch ihre Social Media Kanäle bespielt und somit für ein Maximum an Output an Informationen gesorgt. A point und in time.

EIN GARTENGESTALTUNGSTIPP PRO TAG

  • Die besten 5 Werkzeuge für die Gartenplanung
  • Blumenzwiebeln im Frühling, die 12 Beliebtesten
  • Garten gestalten mit wenig Geld
  • Welche Gartenstile gibt es? Die 7 Besten zeig ich dir
  • Gartenblog 2018, das ultimative Verzeichnis
  • Pflanzen lernen und zwar effektiv
  • Fehler in der Gartengestaltung vermeiden
  • Gartenpläne zeichnen, die ultimativen Tipps
  • Garten bienenfreundlich planen
  • Schritt für Schritt einen Präriegarten anlegen
  • Gartenzitate, die dich inspirieren
  • Mit Pinterest Garten planen
  • Pflanzen zeichnen Schritt für Schritt
  • Garten Planung leicht gemacht
  • Stauden Sonne, meine 15 Lieblinge
  • Erfolgsrezepte: Gartenkonzept erstellen
  • Blackbox Gardening: 5 Tipps aus dem Buch
  • Ausbildung Gartengestaltung, so startest du durch!
  • Stauden für Bienen und Schmetterlinge
  • Blumenbeet planen leicht gemacht
  • Stauden Halbschatten, meine 15 Lieblinge
  • Garten planen Beispiele: Prärieband
  • Gartenbücher: Meine 7 Lieblinge
  • Gartenpraktikum in England: Träume leben
  • Beet mit Gräsern gestalten: Meine 12 Lieblinge
  • Gärten zeichnen: Das richtige Werkzeug
  • Blumen zeichnen Schritt für Schritt
  • Gartengestaltungs Tool kostenlos

Wenn Sie jetzt neugierig geworden sind, vielleicht sogar nachgezählt haben, sich für das eine oder andere Thema interessieren und darüber nachlesen wollen, finden Sie hier alles über Gartengestaltung mit Iris

Kompliment, liebe Iris für diese, deine Challenge!

4 Kommentare zu „Durch die Augen einer Gartengestalterin“

  1. Also da gebe ich dir vollkommen recht, liebe Dani!
    Meisterleistung, was Iris da taeglich auf die Beine stellt!
    Du hast das noch einmal super zusammen gefasst!
    Alle beiden! Bitte weiter so!
    Schoenen Abend, liebe Dani!
    Lieben Gruss
    Kathrin

  2. Iris Winkenbach

    Liebe Dani
    Boooahhh, wie wunderbar dein Blogpost ist. Ich fuehle mich geehrt. Ein toller Beitrag mit eignen Erfahrungen gespickt. Einfach nur wunderschoen. ??
    Eine sehr gelungene Ueberraschung. Freut mich, dass die 30 Tage Challenge in der Gartengestaltung dich inspiriert und hoffentlich auch weitergeholfen hat. Dein Blogbeitrag ist ein riesen nettes Feedback fuer mich und ein riesen Geschenk.
    Danke ?? Danke ?? Danke
    Liebe Gruesse Iris Winkenbach vom Blog irislandschaften.ch ?? ??

  3. Vielen Dank, liebe Kathrin!
    das ist wirklich eine grossartige Idee von Iris und auch fuer jeden etwas dabei!
    Liebe Gruesse
    Dani

  4. Liebe Iris,
    vielen Dank fuer deine lieben Worte!
    Ich danke dir fuer deine 30 Tage Challenge, tolle Sache und beachtliche Leistung!!!
    Liebe Gruesse
    Dani

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top