Final Countdown im Erdwespennest

GARTENLOGBUCH: EINTRAG ÜBER DIE ENTFERNUNG EINES WESPENNESTESWir schreiben das Jahr 2016. Ein perfekter Tag, um in die Tiefen des Gartens vorzudringen. Tief unter die Erde, dort wo Wespen ihre Nester bauen. Um einen Blick in ein Wespennest zu werfen.

UNTERWEGS IN UNENDLICHE TIEFEN, INS ZENTRUM EINES ERDWESPENNESTES

Ein klarer, sonniger Novembertag ist dafür wie geschaffen. Alle Zeichen stehen auf Abenteuer. Wenn alles gut geht, steht am Ende der Expedition der Aushub eines hoffentlich bereits leeren Erdwespennestes. Was ich mir  in diesem speziellen Fall wünschen würde, ein leeres Nest.

Denn dass sich ein solches im Gartenboden, tief unter der Erde befinden muss, scheint klar zu sein. Reger Flugverkehr ist ein sicheres Indiz für emsiges Treiben unter Tag und verheißt wiederum nichts Gutes für Barfußgänger und große und kleine Gartenflaneure, die ihren Schritten nicht immer die angezeigte Aufmerksamkeit schenken, die solche Mitbewohner im Garten erforderlich machen. 

Bis Anfang November habe ich die Lage also scharf observiert und jetzt scheint es soweit zu sein, dass kaum mehr Betrieb unter Tag herrscht. Vereinzelt wird der sichere Hafen noch angeflogen, jedoch dürfte es sich um ein paar schusselige wie verirrte Seelen handeln, die noch nicht wissen, wie spät es ist. Welche Jahreszeit bereits im Anmarsch ist. 

Gut für mich, denn jetzt kann es wirklich losgehen.  
Das Experiment kann beginnen! Das Abenteuer des Garteninspektor M. Claude, der unermüdlich unterwegs ist, um neue Gartenwelten zu erforschen, um neues und vergangenes Leben aufzuspüren.

Kommen Sie mit unter die Erde und erleben die Bergung eines Wespennestes.

DIE ENTFERNUNG EINES ERDWESPENNESTES

Ein stolzer Triumph, ein ganzes, und, bis auf die zwei Verwirrten, leeres Wespennest in der Hand zu halten und seine Konstruktion studieren zu können, erschien mir wie eine archäologische Meisterleistung, jedenfalls für eine Gärtnerin. 

Was sich aber zuvor abgespielt hat an Dramen im Nest, können Sie hier nachlesen. Da bekommt das leere Nest gleich eine ganz andere Bedeutung. Mehr über die Wespen, die ihre eigene Brut vor die Tür werfen, lesen Sie hier.

M. Claude empfiehlt:

Bleiben Sie neugierig wie ein Kind und erleben Sie die unglaublichsten Abenteuer in Ihrem Garten!​

2 Kommentare zu „Final Countdown im Erdwespennest“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top