Hauszustellung österreichischer Gärtnereien und Pflanzenmärkte

WENN DIE BLÜMCHEN AUSGEHENEin Albtraum für alle GärtnerInnen.  Es ist Frühling und wir sitzen zuhause fest. Haben nichts zu pflanzen, keine Stauden, keine Sträucher. Nichts.

PFLANZENMARKT UND GÄRTNEREIEN MACHEN DICHT

Mitte Februar im Gartencenter.
​Zwei junge Gartenhändlerinnen unterhielten sich neben mir lautstark und amüsiert darüber, wie oft jede von ihnen an jenem Tag wohl schon gefragt worden war, ob eine Schließung der Filiale kurz bevorstünde. Kicher, kicher, die Blümchen könnten ja ausgehen, alberten sie keck herum. Womit sie allerdings den Nagel auf den Kopf getroffen haben, denn die Blümchen sind ausgegangen.

Dabei würde sich gerade so eine Zeit des Rückzugs in Haus und Garten vortrefflich anbieten, den Garten aufzuhübschen oder rundzuerneuern. Ihn neu zu entdecken, neu zu erobern. Denn der Garten, jedenfalls meiner, macht sowieso was er will.

Aber Pflanzenmärkte und Gärtnereien haben ihre Tore bis auf weiteres geschlossen. Und wir sitzen fest. Eine rechte Pattsituation im Spiel mit dem Garten.

Jetzt stehen wir vor der bangen Frage, woher wir das dringend benötigte Grünzeug für unsere Frühlingspflanzungen nehmen sollen. Denn nicht alle sind rundum organisiert und haben schon Anfang des Jahres ihren gärtnerischen Masterplan erstellt und alles dahingehend vorbereitet. Zudem trudelten unsere grünen Freunde erst tröpfchenweise in den Pflanzenmärkten ein. Bis die Situation ins Trudeln geriet..

KARL PLOBERGER RUFT AUF ZUR HAUSZUSTELLUNG

Doch jetzt kommt wieder Licht in Sicht und die erlösende Meldung war auf der Seite von Karl Ploberger zu lesen: Österreichische Gärtnereien und Pflanzenmärkte beliefern ab sofort ihre Kunden zuhause.

Der Biogärtner Ploberger hat eine Aktion gestartet, um Gärtnereien und Pflanzenfachmärkte zu unterstützen, die ihren Kunden ein Lieferservice bis zur Gehsteigkante anbieten. Auf seiner Homepage haben Unternehmen die Möglichkeit, sich in eine Liste einzutragen, die regelmäßig aktualisiert und veröffentlicht wird. Eine Win-Win Situation für Händler und GärtnerInnen, die jetzt doch noch zu ihren Pflanzen kommen und sich überdies auch noch bequem beliefern lassen können, ohne das Haus verlassen zu müssen.

LISTE DER HAUSZUSTELLER WÄHREND DER CORONAKRISE​

Hier finden Sie die Liste der Unternehmen, die eine solche Hauszustellung anbieten.

Jetzt steht dem Garteln nichts mehr im Wege. Wie lange auch immer es für uns heißen wird:
​Bleib zuhause!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top