Just in Time zum Valentinstag: Kennen Sie schon den genialen Tulpentrick?

TULPEN NICHT NUR ZUM VALENTINSTAGLieben Sie Tulpen? Über den Vasenrand hängend oder lieber aufrecht wie die Zinnsoldaten? Für beide Geschmäcker ist dieser Trick die Lösung, um seine Tulpen in die gewünschte Form zu bringen.


​DER TULPENTRICK

Sie wollen Ihren Lieben eine Freude machen oder sich selbst eine frühlingshafte Kulisse in ihrem Wohnzimmer zaubern und haben dazu ein paar Sträuße Tulpen gekauft. Im Fall von Tulpen neige ich gerne ein wenig zur Übertreibung, aber es können mir einfach nie genug Tulpen im Haus stehen. So gesehen ist es  selten wie nie mit nur einem Strauß getan. 

Zurück zum Trick, denn der Valentinstag steht vor der Tür und ein wenig Tulpen Know-How ist nie verkehrt und immer von Vorteil. 

NIE MEHR SCHLAPPE TULPEN IN DER VASE

Wer kein Risiko eingehen möchte, kurz nach dem Auswickeln hängende Tulpen im Glas zu haben, bedient sich gleich von vornherein eines so einfachen wie wirkungsvollen Tricks, des Tulpen Tricks. 

Nachdem Tulpen um diese Jahreszeit immer gut verpackt unterwegs sind, ist nichts einfacher, als das Tulpenpaket noch vor dem Auswicklen einzufrischen. Aller Voraussicht nach sieht die Welt nach ein paar Stunden schon ganz anders aus. Die Stiele saugen das Wasser auf und verharren in dieser vorgegebenen Form. In der Vase, wenn sie lose angeordnet für ihre Betrachter die Sonne aufgehen lassen.

Doch alles hat zwei Seiten und so auch der Tulpentrick.

KEIN WELTWUNDER ABER HÄNGENDER TULPENGARTEN

Wer eher dem Bild hängender Tulpen zuspricht und diesem leicht chaotischen Anblick mehr abgewinnen kann, als dem der akkuraten Anordnung der Schnittblumen, greift ebenfalls in dieselbe Trickkiste. Für einen hängenden Tulpengarten, im übertragenden Sinn, versteht sich.

Um aus kopfüber aus der Vase lehnenden Tulpen einen dauerhaften Hänger zu machen und zu fixieren, werden diese verpackt, nur eben mit dem Kopf nach unten in Zeitungspapier gewickelt. Dabei sollte auch hier das Stielende im Freien bleiben. 

Gut betütet kommt das hängende Paket wieder ins Wasser und nach ein paar Stunden erneut von seiner Ummantelung befreit. Die Stiele haben genug Wasser in ihre top down Position gezogen und werden darin auch weiterhin verharren. 

So einfach, so praktisch, so wirkungsvoll!

Doch unabhängig davon, für welche Variante Sie sich entscheiden, sollten Sie nicht darauf vergessen, bei jeder Wasserung die Stiele mit einem scharfen Messer anzuschneiden, damit die Tulpen gut Wasser ziehen können.

Happy Valentine!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top