Tillandsien: Zimmerpflanzen für jeden Wohnraum

NEUES JAHR, NEUE ZIMMERPFLANZENeues Jahr, neuer Anlauf, endlich einen Urban Jungle in den eigenen vier Wänden zu installieren. Was aber, wenn der Wohnraum nicht die Ausmaße des Dschungels hat? Weniger geräumig ist?

EIN ZIMMER FÜR MICH ALLEIN

Forderte schon Virginia Woolf in ihrem gleichnamigen Werk.

Doch ist ein Zimmer für sich allein ein großes Glück, aber ohne Zimmerpflanzen meist eine traurige Angelegenheit. Kühl und unwirtlich, kann so ein klinisch steriler Raum sogar ein bisschen triste anmuten und sorgt nicht unbedingt für ein gemütliches Wohlfühlklima. Hygge sieht vermutlich anders auch. 

OHNE ZIMMERPFLANZEN IST ALLES NICHTS

Was aber, wenn die Raumgröße einen saftig grünen Indoor Jungle einfach nicht zulässt? Die Wände zu schief oder zu niedrig sind? Das Fensterbrett als Stellplatz ausscheidet, weil sich sonst das Fenster nicht öffnen lässt? Oder die Wohnung eher dunkel ist, weil im Souterrain oder gegen Norden gerichtet?

All diese Gegebenheiten sprechen eine klare Sprache: nicht ideal für Zimmerpflanzen.

Was definitiv schade wäre, bringen sich die Bewohner doch um die große Freude, sich die Natur ins Haus zu holen. Bringen sich um den Vorteil eines gesünderen Raumklimas und den Spaß mit Pflanzen.

Dass es wirklich ein Vergnügen ist, sich um Pflanzen zu kümmern, führt uns der Blogger und Pflanzenliebhaber Igor Josifovic vor. Um bei seiner Lieblingsbeschäftigung mit seinen grünen Schützlingen ja nicht gestört zu werden, schaltet er angeblich sein Telefon aus und dafür den Musik Player ein. Entzündet köstliche Duftkerzen, die das Wellness Programm für Mensch und Pflanze olfaktorisch abrunden. Gustatorisch gewinnt man allein schon bei dem Gedanken an diesen Mix den Eindruck, es schmeckt beiden Seiten.

 Mehr über die neue Lust an der Zimmerpflanze lesen Sie hier.

ZIMMERPFLANZEN SIND MEHR ALS NUR GRÜNZEUG IM RAUM, SIND EIN LEBENSGEFÜHL

Wie aber lässt es sich dieses grüne Lebensgefühl in einer kleinen Wohnung bewerkstelligen?

Ganz einfach. Denn wer sagt eigentlich, dass in jeder Wohnung große Drachenbäume stehen müssen? Warum nicht einmal für Abwechslung sorgen und es mit kleinen Exoten probieren?

ANFORDERUNGEN AN DIE ZIMMERPFLANZE FÜR KLEINERE RÄUME

  • ​​Klein an Wuchs, für maximale Flexibilität
  • Ton sur Ton, damit der Raum wie aus einem Guss erstrahlt
  • Schlichtheit, um Akzente zu setzen
  • Geradlinige Form, für einen harmonischen Anblick
  • Einfache Pflege, damit Sie jederzeit und ohne schlechtes Gewissen verreisen können

DIE LÖSUNG: LUFTPFLANZE TILLANDSIA ODER LUFTNELKE

So klein, das eine Papiertüte zum Transport ausreicht.

So gut versteckt

So klein, dass man sie kaum erkennt

A Star is born: 5cm Tillandsia

Alles, was die Luftpflanze zum Leben braucht

Tillandsia: Die Anspruchslose


​SO WENIG PFLEGE BENÖTIGT EINE LUFTPFLANZE

Die Tillandsia wird über den Daumen mal Pi zweimal die Woche mit kalkfreiem Wasser besprüht und darf ab und zu sogar einen Tauchgang im Wasserbad nehmen. Ein Indikator dafür, dass die Luftpflanze durstig ist und nach einem Hub Wasser lechzt, signalisieren eingerollte Blätter. Rasch einen Sprühstoß Feuchtigkeit verabreicht, fühlt sie sich danach wieder pudelwohl.

Die Meinungen gehen auseinander, ob die Luftnelke den Sukkulenten zuzuordnen ist. Worüber sich jedoch alle einig sind, ist, dass sie zu den Anspruchslosesten unter den Pflanzen gehört. Eine, die nur von Wasser und Nährstoffen aus der Luft lebt und weder Substrat noch sonstige Zusätze für ihr Wachstum benötigt.

Noch genügsamer als meine Wasserorchidee, die auch ganz schön hart im Nehmen ist, jedoch im Gegensatz zur Tillandsia mit allen Wurzeln im Wasser steht. 

Nichtsdestotrotz, beide richtige Iron Plants!

GEKONNT IN SZENE GESETZT

Luftpflanzen sind Allrounder und lassen sich problemlos in jedem Raum und so gut wie jedem Gefäß integrieren. Sei es im Kapernglas oder in einer Sektflöte, nach oben hin ist reichlich Luft für Wachstum.

Kokedamafreunde mögen ihre Tillandsia vielleicht am Seil vom Regal oder der Decke baumeln lassen oder sie an die Wand tackern.

Dem Spiel mit der Fantasie rund um die Luftpflanze sind keine Grenzen gesetzt. Hauptsache, es wirkt harmonisch.

Und das Beste: Platz für diese lustigen Pflanzen findet sich überall!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top