Schnecken Spezial-Gewinnspiel. Die Verlosung

SCHNECKENPOST FÜR DIE GLÜCKLICHE GEWINNERIN
Die Würfel sind gefallen, die Verlosung ist beendet, die Gewinnerin des Schnecken Spezial-Gewinnspiels steht fest und darf sich schon auf ihren Buchpreis freuen!Ganz besonders  …

AN TAGEN WIE DIESEN

Die Überraschung dieser Tage ist groß! Der Name dürfte Programm zu sein und die Schnecke macht ihm alle Ehre. Denn im Gegensatz zu allen anderen, wie Frosch und Schmetterling, Katz und Maus, Biene und Igel, die alle schon vor Ort sind, ihr Tag und Nachtwerk aufgenommen haben und vereinzelt auch ihr Unwesen treiben, hat sich noch keine Nachtschnecke im Garten blicken lassen. Mit Ausnahme von ein paar Campern unter den Schnecken, die ihre Häuser unverdrossen durchs Unterholz schleppen. 

Wertvolle Zeit, gewonnene Zeit, um den sich im Anmarsch befindlichen Kriechern den Spaß noch so richtig zu verderben und die Suppe zu versalzen. Schnecken im besten Fall quer durch Garten und schnurstracks vorbei an gefährdeten Exemplaren zu lotsen, geradewegs Richtung Ausgang. Mit schneckenfesten Pflanzen, die Schnecken nicht schmecken, ihnen nicht munden. Welche das sind,  weiß eine bald ganz genau: 

DIE GEWINNERIN DES SCHNECKEN-SPEZIAL-GEWINNSPIELS:

Kati 

Herzlichen Glückwunsch und viel Freude und Erfolg mit dem von der Autorin handsignierten Buch!

Vielen Dank Ihnen allen, die Sie Ihre Methoden und Erfahrungen mit Schnecken hier mit uns geteilt haben. ​
Ein Dankeschön auch an die Autorin Susanne Sailer, die für dieses Gewinnspiel ein handsigniertes Exemplar ihres Buches zur Verfügung gestellt hat.

M. Claude empfiehlt:

Pflanzen Sie schneckenresistente Blumen und Kräuter!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top