Warum sich Blätter im Herbst verfärben und von den Bäumen segeln

TYPISCH HERBST!Herbstdepression, Lichtmangel und Antriebslosigkeit versus verführerisch duftende Bratäpfelchen, die im Backofen vor sich hin schmurgeln, beleuchtete Kürbisse und schön heiß dampfende Suppen, die glücklich machen. Und natürlich Herbstlaub, Blätter in bunten Farben, riesige, raschelnde Blätterwälder.So erleben wir den Herbst, so präsentiert er sich in seiner ganzen Bandbreite, facettenreich. Heute so und morgen so!

DAS SPIEL DES HERBSTES

Wir nehmen die Herbst Challenge an, beherrschen das Spiel, wissen Bescheid!

Kennen die Antworten auf fast alle Fragen, nach den to-do’s im Herbst.
Was es mit der Staudenpflege zu dieser Jahreszeit auf sich hat, den richtigen Zeitpunkt, zu dem ein letztes Mal gedüngt werden soll und wann der Obstbaumschnitt fällig ist. Wir wissen mit Rosenbeeten und Kompost umzugehen, entfernen kranke und abgestorbene Äste im Unterholz. Geben uns künstlerisch, wenn es um Herbstdekoration im Garten geht und bauen jedes Winterquartier für Igel geradezu mit links. Höchst kreative Gartenarchitekten, die wir sind. Kümmern uns hingebungsvoll um unsere gefiederten Freunde und bereiten schon jetzt alles für eine perfekte Wintervogelfütterung vor. Ornithologen sind wir sowieso.

Kennen uns einfach gut aus.

Nur eine Frage bleibt manches Mal etwas vage in der Luft hängen, segelt durch dieselbe wie ein Blättchen im Wind, bleibt hin und wieder etwas unbeantwortet.
Die Frage nach dem bunten Herbstlaub.

WARUM VERFÄRBEN SICH DIE BLÄTTER IM HERBST?

Warum werden sie plötzlich bunt?

Für Gartenprofis nicht so schwierig zu beantworten, sollte man meinen. Jedoch bei näherer Betrachtung gar nicht so ohne. Erinnert die Fragestellung beinahe an die Sache mit dem Flugzeug, und warum sich so ein riesiger Flieger in der Luft halten kann und fliegt. Oft gehört und noch öfter gelernt und doch geraten manche von uns dabei ins Trudeln. Ganz besonders dann, wenn große Kinderaugen auf uns gerichtet sind und erwartungsvoll und höchstgradig interessiert eine einfache und verständliche Erklärung erwarten.
Ein Klassiker!

Hand aufs Herz! Hätten Sie’s gewusst?
Ich halte mich in dieser Angelegenheit besser bedeckt…

Zurück zum bunten Herbstlaub, weg vom Motorenflugverkehr und hin zu den Fliegengewichten unter den Seglern, den bunten Herbstblättern. Zurück zur Frage nach dem Warum. ​

PHÄNOMEN DES BLATTFARBWECHSELS UND LAUBABWURFES IM HERBST

Manchmal sagt ein Bild, respektive ein kleiner Film mehr als tausend Worte.
Erfahren Sie hier alles über Verfärbung und Flug der Blätter im Herbst und wieso sie eigentlich überhaupt den Baum verlassen.

Einfach erklärt und bei Bedarf jederzeit wieder auffrischbar.

Bitte sehen Sie selbst.

https://youtube.com/watch?v=pbK-nYxA9eI%3Fwmode%3Dopaque

 M. Claude empfiehlt:

Erfreuen Sie sich an den schönsten Seiten des Herbstes. Für viele von uns auch die schönste Jahreszeit!

Verbringen Sie so viel Zeit wie möglich im Freien und tanken Kraft und Energie von der Natur. So kommen Sie garantiert frisch und fröhlich, gut gelaunt und glücklich durch den Herbst!

4 Kommentare zu „Warum sich Blätter im Herbst verfärben und von den Bäumen segeln“

  1. Liebe Dani,
    vielen Dank fuer die kleine Einspielung ueber das Verfaerben der Blaetter im Herbst und die Gruende dazu. Ich fand das sehr lehrreich und gut gemacht.
    Was mich allerdings sehr wundert – eigentlich muesste Dein Blog mit diesem neuen Post in meiner Bestenreihe an die obere Stelle gerutscht sein…Das ist leider nicht passiert! Dein Blog ist zwar in meiner Blogroll-Leiste der Besten, aber dort an der letzten Stelle…Ich versuche noch heraus zu finden, woran das liegt…und wenn ich es aendern kann, werde ich das auch tun…Drueck mir die Daumen.
    Alles Liebe
    Heidi

  2. Liebe Heidemarie,
    vielen Dank dir fuer die Reihung des Garteninspektors in deiner Blogroll. Das freut mich ganz besonders!
    Liebe Gruesse
    Dani

  3. Liebe Christa,
    schoen, dass dir die Tipps gefallen und dir nuetzlich sind!
    Ich wuensche dir einen wunderbaren, farbenpraechtigen Herbst und noch viele Stunden im Freien, beim Spaziergang durch den raschelnden Blaetterwald, bevor es dann wieder Zeit fuer den Rueckzug wird.
    Liebe Gruesse
    Dani

  4. Interessante und gut gemachte Erklaerung ueber das Verfaerben der Blaetter, liebe Dani.
    Geniessen wir die letzten schoenen Herbsttage und vielen Dank fuer deine vielfaeltigen und nuetzlichen Gartentipps
    Alles Liebe
    Christa

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top