Giessen im Winter nicht vergessen

KÜBELPFLANZEN IM KELLER AUCH IM WINTER GIESSEN

Heute ist ein perfekter Tag, mich kurzfristig aus meinem gärtnerischen Winterschlaf zu erheben und mich ein bisschen um meine Schützlinge zu kümmern.

Keine gefühlten Minusgrade, die Sonne spendet auch ein paar Strahlen und schon kann es losgehen.

Denn kaum haben sich die Temperaturen von der Nullgradgrenze Richtung Plusgrade bewegt, ist es ein idealer Zeitpunkt, die Pflanzen mit einer guten Portion Wasser zu verwöhnen. Man gönnt ihnen ja sonst nichts, zumindest in den Wintermonaten.

Selbst wenn es Ihnen noch so schwer fallen sollte, sich mitten im Januar die Gießkanne zu schnappen und zu gießen, Ihren Pflanzen tut es gut.

Nach Möglichkeit sollte man auch nicht auf die Pflanzen im Keller vergessen, die dort ihren Winterschlaf halten. Auch sie brauchen regelmäßig Nahrung und freuen sich über ein paar Tropfen Wasser.

M. Claude empfiehlt:

Seien Sie achtsam, dass Sie den Keller beim Gießen der Pflanzen nicht unnötig fluten!

3 Kommentare zu „Giessen im Winter nicht vergessen“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top