Gartenblog Cluster, die neue Gartenblog Community

EINLADUNG AN ALLE GARTENBLOGGER!
Herzlich Willkommen in der neuen Blogger Familie, dem Gartenblog Cluster, denn gemeinsam ist es doch immer am schönsten und am einfachsten sowieso. Um sich auszutauschen, Probleme miteinander zu lösen und sich gegenseitig unter die Arme zu greifen, wenn es mal gar nicht weitergeht.

DER GARTENBLOG CLUSTER

Ein neuer Cluster für Gartenblogger hat das Licht der Welt erblickt, eine Plattform für eine noch aufregendere Blogger Zukunft. Eine Plattform auf dem Weg zum Erfolg, auf der grüne Blogger über gemeinsame Interessen miteinander in Beziehung treten können und die sich über Aktivitäten und Austausch ihrer Mitglieder definiert.

Und so wird ab heute geclustert, dass es nur so raschelt im Unterholzt. Die Gartenblogger heben ab, es wird hoch hergehen. Ein Quantum grüne Energie, viel Spaß und, wenn alles nach Plan läuft, deutlich weniger Probleme beim gemeinsamen Bloggen über Garten und Balkon, Haus und Hof, Hund und Katz und was uns Bloggern darüber hinaus Spaß bereitet und uns bewegt. Neue Inhalte und Erfahrungen, die wir mit unseren Lesern teilen wollen, denn…

GARTENBLOGGER TYPUS

…Gartenblogger sind umtriebig, leutselig und gerne in Gesellschaft. Entspricht vielleicht nicht ganz dem Klischee des in die Tasten dreschenden oder im umgekehrten Fall, des Haare raufenden und nach Worten ringenden Bloggers. Ganz alleine daheim in seiner Kemenate. In sich gekehrt und nur im Dialog mit sich und den Pflanzen.

Sind wir aber nicht!

AUFTAKTVERANSTALTUNG MÄRZ 2017 IN GRAZ

Uns so ist es auch kein Wunder, dass man Nägel mit Köpfen macht, sich gerne auch persönlich austauscht, um sich zu vernetzen. Zu clustern.

So geschehen dieser Tage in der Steiermark. Die Auftaktveranstaltung fand in Graz statt, in einer Location direkt am Grazer Stadtpark, ganz wie es sich für passionierte Gartenbloggerinnen geziemt. Graz wurde somit zum grünen Treffpunkt zweier Bloggerinnen, die zwar privat nicht viel mehr voneinander wussten, als das jeweilige Bundesland, aus dem sie kommen, jedoch umso mehr über die diskutierten Themen am Blog der jeweils Anderen. Und doch Stoff für mehrere Wochen!

Nach einer kurzen und heiteren Kennenlernrunde wurde einen Nachmittag lang angeregt gefachsimpelt, was der Garten und das Zeug hielt. Im Zentrum der Diskussion standen die Idee und die Realisierungsmöglichkeit einer neuen Community für Gartenblogger und einer fruchtbaren Kooperationsform. Nach stundenlangen hitzigen Debatten kam dann auch das neue Gartenbaby rosig, frisch und munter zur Welt: der Gartenblog Cluster ward geboren.

Eine funkelnagelneue Plattform für alle Gartenblogger, die ihre Finger einfach nicht vom Garten und der Tastatur lassen können. Für alle Blogger, die am liebsten jeden Grashalm liebevoll kartographieren und ihre Kreationen mit Begeisterung anderen Gartenfans in Wort und Bild zeigen wollen. Die den Austausch mit Gleichgesinnten suchen und sich so gut aufgehoben fühlen können.

Seit heute ist sie nun aktiv, die Gartenblogger Plattform. Unterstützt werde ich bei diesem Projekt von Kathrin vom Salzburger Gartenblog Topfgartenwelt, wo Sie auch alle technischen Details über die Umsetzung finden und nachlesen können. Alles über die Gruppenpinnwand auf Pinterest, die Kathrin dort bereits für Sie eingerichtet hat. Und vieles mehr.

Ich darf Sie jetzt herzlich einladen, uns dort zu besuchen, die Plattform auf Pinterest zu inspizieren, sich umzusehen und bei Gefallen unbedingt mitzumachen. Kathrin und ich freuen uns auf Sie!

M. Claude empfiehlt:

Zögern Sie nicht, bei Fragen zu Teilnahme, Technik und To-do’s einen Kommentar zu schreiben oder sich direkt an uns zu wenden.

Clustern Sie mit, ab jetzt gibt es keine Gartenblog Probleme mehr, sondern nur noch Problemlösungen!
(Quelle: Der Garteninspektor)

7 Kommentare zu „Gartenblog Cluster, die neue Gartenblog Community“

  1. Liebe Dani,
    das ist ja eine tolle Idee ! Und unterstuetzt von einer grossen superbunten Truppe “Claudes”! Das kann spannend werden, freu mich schon !
    mlg Puppi

  2. berlinerlandpomeranze

    Das ist ja eine prima Idee! Schoen, dass ich durch Zufall jetzt auch darauf gestossen bin. Da werde ich gleich mal ein paar meiner Pinterest-Bilder auch mit Euch teilen!
    Liebe Gruesse
    Jessica

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top