Meisterwerke der Natur

Farbenrausch und Blütenzauber

Atemberaubend schöne Blumen lassen alle Herzen höher schlagen, nicht nur Gärtnerherzen!

Kein Wunder, dass der Garten des Impressionisten Claude Monet (1840–1926) in Giverny ein Besuchermagnet für alle Blumen- und Pflanzenfreunde ist. Farben, Düfte, Formen, Perspektiven, Symetrien und wieder Faben berühren, bezaubern und verzaubern die Sinne.

Dies alles zusammen gebündelt in einem herrlichen Blumenstrauß, den ich heute geschenkt bekommen habe, lässt die Welt dann auch sogleich in einem völlig neuen Licht erstrahlen! Was für eine Pracht!

M. Claude empfiehlt:

Blumen bereiten einfach viel zuviel Freude, als dass man sich nicht ab und zu 

selbst einen Strauß spendieren sollte.

Setzen Sie auf Flower Power und blühen Sie auf!

3 Kommentare zu „Meisterwerke der Natur“

  1. Liebes Gartenfraeulein,
    …blueht noch immer wunderschoen, deiner ganz bestimmt auch!
    Sollten nicht immer schoene Blumen am Tisch stehen?
    Liebe Gruesse
    Dani

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top