Petersilie im Tee, so wertvoll wie ein kleiner Vitaminkick

LEERE ENERGIESPEICHERHaben Sie nicht auch manchmal das Gefühl, Ihrem Körper fehle es an wichtigen Nährstoffen? Er könnte eine extra Portion an natürlichem Kräuter Doping vertragen?

EINE HANDVOLL KRÄUTER WÄRE EINE PRIMA ALTERNATIVE

Der Winter will kein Ende finden, die körpereigenen Reserven sind weitgehend aufgebraucht, wenn nicht leer. Gehören dringend wieder aufgefüllt. 

Frisches Obst und Gemüse steht uns jedoch derzeit nicht gerade in Hülle und Fülle zur Verfügung. ​Im Januar wächst noch nicht sehr viel und wenn man Wert auf Saisonales aus heimischen Anbau legt, ist die Auswahl leider überschaubar. Ausgerechnet dann, wenn uns der Sinn nach viel grüner Abwechslung auf dem Speiseplan steht.

MIT DER EIGENEN TEEPLANTAGE AUF DER FENSTERBANK DEM WINTER EIN SCHNIPPCHEN SCHLAGEN

Ein charmantes Indoor Garten Projekt macht es allerdings möglich, jederzeit frische Kräuter zu ernten und zu genießen. Noch dazu eines, das jedes Gärtnerherz höher schlagen lässt. Denn uns Gärtnern kann es ja bekanntlich nie grün genug sein und die Lust auf frisches Grün ist auch an frostigen Tagen groß.


​FRISCHE KRÄUTER: GRÜN UND GESUND ZU JEDER JAHRESZEIT

Warum also nicht die Sache selbst in die Hand nehmen und die Kräuter in der gemütlich warmen Stube anbauen? Wenn der Garten meint, noch ruhen zu müssen, holen wir ihn uns einfach ins Haus. Mit selbst gezogenen Kräutern, die uns jetzt aus ​der Not helfen. Bei Tiefschnee und bei Minusgraden. Zu jeder gewünschten Tages-und Nachtzeit. Mit einer kleinen Teeplantage Ihrer Lieblingskräuter, die sich bequem in der Küche ziehen lassen.

​Wer seinen eigenen Kräutertee lieber heute als morgen schlürfen möchte, weiß zudem genau, was in die Tasse kommt. Kein Kräuterverschnitt, keine Inhaltsstoffe unbekannter Herkunft, sondern pure, grüne Kraft aus der eigenen Indoor Mini Plantage. 

EINFACH UND SPIELERISCH KRÄUTER IN DER KÜCHE ANBAUEN

  • Wählen Sie zwischen Saatgut oder aber, wenn Sie sehr ungeduldig sind und auf der Stelle starten wollen, zwischen Kräutern im Topf aus biologischen Anbau. Sie haben die Wahl.
  • Samen als auch Kräuter lieben einen hellen Standort, an dem sie sich zu einer stattlichen Pflanze entwickeln werden.
  • Gut gießen, die Kräuter brauchen viel Wasser. Doch Vorsicht vor Staunässe, ansonsten ist das Ende nahe. Idealerweise gießen Sie von unten und Ihre Pflanzen sind auf der sicheren Seite.
  • Entspannen beim täglichen Herb Watching und den Schützlingen beim Wachsen zusehen.
  • Jetzt heißt es nur noch ein wenig Geduld zu bewahren, denn vor der ersten Ernte ist es wichtig, die Pflanze gut anwachsen und zu Kräften kommen zu lassen. 

Jetzt sind Sie endlich an der Reihe.

GRÜNES GOLD PETERSILIE: VOM KLASSISCHEN SUPPENKRAUT ZUR VITAMINBOMBE UND MINERALSTOFFLIEFERANTEN

​Jederzeit erntefrisch, bewirkt eine Handvoll frisch aufgebrühter Kräuter oft Wunder. Die Petersilie im Tee ist reich an Vitaminen, Folsäure, Magnesium, Kalium, Eisen und Kalzium, um nur einige der wertvollen Inhaltsstoffe zu nennen. Damit erhalten Sie ein kräuterfrisches Stärkungselixier, das Ihr Immunsystem positiv unterstützt. Gleichzeitig auch noch Five o’ Clock Tea Time tauglich ist.

Die Zubereitung ist denkbar einfach und besteht aus nicht mehr als 3 Handgriffen:

  1. Wasser aufkochen
  2. 1 Handvoll Petersilie ernten und
  3. überbrühen und ca. 8 bis 10 Minuten ziehen lassen. Fertig!

​Vielleicht fragen Sie sich jetzt an dieser Stelle, wie das Suppenkraut im Tee denn schmeckt. Wäre legitim. Allerdings möchte ich über den Geschmack des Petersilie Tees derzeit noch den Mantel des Schweigens breiten. Nur so viel sei verraten:  ich bin gerade dabei, an einer nuanciert geschmacklichen Verfeinerung des Aromas zu arbeiten. Was den wertvollen Inhaltsstoffen keinen Abbruch tut. 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top