Saatgut & Co

Kleinod für Gärtner!
150 Schubladen für Gartler, Balkoniers und Fensterbankler

“Die Liebe zum Gärtnern ist ein Same,
der, einmal gesät, niemals vergeht,
eine bleibende und immer voller strömende Quelle der Freude.

(Gertrude Jekyll, 1843-1932, englische Malerin und Gärtnerin)

Wie recht “Miss Jekyll” doch hat! Mehr über sie finden Sie hier auf dem Garten-Literatur Blog.

Die Gärtnerei hat auch mich fest an der Angel, ganzjährig. Und so mache ich mich bei strömendem Regen auf, um einen erfrischenden Herbstspaziergang zu unternehmen. Nicht gänzlich frei von Hintergedanken. Denn wenn ich schon nicht im Garten arbeiten kann, dann hole ich mir zumindest gerne ein paar Inspirationen, indoor. Mein Weg führt mich vorbei an duftenden Maroniständen, geradewegs hinein in meine Lieblingssamenhandlung, die Köller’sche.

Seit 1773 ist die Samenhandlung zum schwarzen Rettig, wie sie sich auch nennt, für uns Gärtner da. Ein richtiges Kleinod und jeder, der sie gefunden hat, wird sich glücklich schätzen, hier mehr als nur einen Blick hinein zu werfen. Und kommt wieder.

Zwischen all dem Saatgut, biologisch versteht sich, ausgesuchten Samenraritäten und alten Sorten, findet sich viel Schönes und Praktisches wie Nistkästen, Gartenwerkzeug, Kalender, Rosenkugeln, Krokusgläser, Bücher und natürlich Humus vom Regenwurm. Und viel Charmantes mehr.

Während ich derart wohltuend umgeben verweile, gustiere, zwischen Winterblühern und anderen Zwiebeln wühle, einen kleinen Plausch über Gartenzwerge halte, mich durch Gartenbücher schmökere und überlege, ob ich meinen Pflanzen ein Päckchen Regenwurmhumus spendieren soll, steht für mich die Welt still. In der Gärtneroase, mitten in der Stadt!

M. Claude empfiehlt:

Es gibt sie noch, die Kleinode, man muss nur wissen, wo sie zu finden sind.
Hier für Sie eine solche kleine Kostbarkeit, die es zu entdecken lohnt, der Samen Köller.

Streifen Sie doch wieder mal durch Ihre Stadt und gehen auf Entdeckungstour!

6 Kommentare zu „Saatgut & Co“

  1. Als absoluter Fan dieser Wohlfuehl-Samenhandlung kann ich nur beistimmen ! Ich denke, ich muss da bald wieder hin ! Mit lieben Gartengruessen, Puppi

  2. Graz ist leider recht weit weg und hier bin ich noch auf der Suche nach einem charmanten Gartenladen fernab jeglicher Center-Mentalitaet… Bin jetzt grad ein bisschen neidisch.
    Herzliche Gruesse, Angela

  3. Das Gartenjahr ist noch nicht einmal zu Ende, und ich bekomme schon Lust auf die neue Saison 🙂 Nur schade, dass diese Samenhandlung ein klein wenig zu weit entfernt fuer einen Abstecher ist. Stoebere einfach eine Runde fuer mich mit 🙂
    Liebe Gruesse von Carola

  4. Liebe Puppi,
    lass uns gemeinsam einen Ausflug in die Samenhandlung machen, wer weiss, was es wieder zu entdecken gibt!:)
    Liebe Gruesse
    Dani

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top