Kreativ Gärtnern im Einklang mit der Natur

DER GESPIEGELTE GARTEN

Privatgarten Familie S.
Graz. Steiermark

Blick durch das Schlüsselloch

Der Garten und sein altes Haus aus dem Jahr 1914 liegen eingebettet zwischen Florianiberg und Buchkogel. Am Fuße des Kehlbergs nebst den letzten Grazer Weinhängen. 2014 wurden Haus und Grundstück von Familie S. mit viel Liebe, großem Einsatz und unglaublicher Kreativität revitalisiert und sich so ihr Familienparadies geschaffen.

Auf einer Gesamtfläche von 2000 m2, die sich über zwei Ebenen erstreckt, hat die Jungfamilie gemeinsam mit ihren beiden Kindern (4 und 6 Jahre) ihren Märchengarten gefunden und gemeinsam angelegt.

GartenräumeEbene eins 

besteht aus dem Garten rund um das Haus und einem beachtlichen Rodelhang, der aller Voraussicht nach für die nächsten Jahre außer Disposition für jegliche gärtnerische Aktivitäten stehen wird. Zumindest im Bereich der Rodelbahn. Grob geschätzt könnte es sich um einen Zeitraum von bis zu 10 Jahren und mehr handeln.
Bis dahin gilt Spielzone1 für die Jugend!

Zeit für die Gärtnerin, sich zwischen den Jahren den Randbereichen zuzuwenden und sich intensiver dem zweiten Teil des Gartens zu widmen. Auf der zweiten Ebene.

Ebene zwei 

liegt am Fuße des hanglagigen Grundstücks, umfasst eine Fläche von ca. 900 m2 und beherbergt einen Obstgarten mit altem Baumbestand. Darunter finden sich Schafnasen, Walnuss und Kirschbaum.

Wenn Träume wahr werden

Wie alles begann…
Es war einmal eine Prinzessin, die sich nichts sehnlicher wünschte als einen verzauberten Garten mit vielen bunten Blumen, reichlich Platz zum Spielen und Toben und natürlich vielen saftigen Früchten. Zum Pflücken und Naschen von Baum und Strauch.

Die Familie macht sich auf die Suche nach einem geeigneten Baugrund und, fast magisch angezogen, sieht die kleine Prinzessin zufällig Fotos von einem Garten auf dem Küchentisch liegen und ruft: „Das ist UNSER Garten!”
Es scheint Liebe auf den ersten Blick gewesen zu sein und ganz bestimmt der Beginn einer lebenslangen Freundschaft. Zwischen einer kleinen Gärtnerin und ihrem zukünftigen Garten.

Im Nachhinein betrachtet war dieser Zufall vielleicht auch die erste Spiegelung der Familie mit dem Garten. Der durch das Töchterlein gespiegelte Wunsch der Eltern, der gesamten Familie nach ihrem persönlichen Traumgarten.

So kam es zur Besichtigung und bald darauf zum Kauf des Gartens samt Haus, Baujahr 1914. Das bestehende Haus wurde in Folge ideenreich und familiengerecht umgebaut, revitalisiert, liebevoll in Beschlag genommen und mit Kind und Kegel, Sack und Pack im Sommer 2014 bezogen.  Der Garten gespiegelt.

Im Einklang mit der Natur

Die passionierte Gärtnerin lebt ihren Traum vom naturnahen Garten und schafft so Raum für Mensch und Tier. Dazu bedient sie sich alter und traditioneller Methoden, greift Bewährtes auf und erschafft so einen gespiegelten Garten.

Gespiegelte Erfahrungen unserer Vorfahren

„Wir passen uns den Gegebenheiten von Haus und Garten an und bauen auf das auf, was Generationen vor uns bereits für richtig befunden haben – wir spiegeln damit ihre Erfahrungen wieder, aber auch unsere eigene Einstellung, von den Altvorderen zu lernen und nicht das Rad neu zu erfinden.”

Gespiegelter Nachbargarten

“So wird auch der Garten weiter wachsen: wir spiegeln die Nachbargrundstücke, da unsere Nachbarn schon länger hier leben und bereits die besten Plätze für die jeweiligen Pflanzen und Gartenthemen in Erfahrung gebracht haben. Von der Beerenhecke über den Kompostplatz, Sichtschutzhecke bis hin zum Wein- und Rosengarten.”

Gespiegelte Liebe zur Natur

“Wir halten uns weitestgehend an Werner Gamerith und seinen Naturgarten und spiegeln so unsere Liebe zum Einfachen, Naturbelassenen und Naheliegensten wieder.”

Gespiegelte Wünsche der Bewohner

“Wir teilen den Garten thematisch in verschiedene Bereiche:

  • einen Ziergarten mit Rosen, Pfingstrosen, Hibiskus und Kirschlorbeer
  • einen Obst- und Spielgarten
  • einen Hang zum Kugeln und Rodeln und
  • einen Hausgarten mit Kräuterbeet, Beeren und Feigen

und spiegeln so die Bedürfnisse und Interessen der Bewohner des Gartens wieder.“Recycling. Upcycling

Familie S. hat sich von Beginn an der Idee des Recycling und Upcycling im Garten verschrieben. Ziel war es von Anfang an, Altes zu erhalten und einfach durch Neues zu ergänzen.

Kreative Zaun- und Garteninstallationen

Der Zaunschmuck stammt aus dem verlassenen Innenleben des alten Hauses. Nichts wird entsorgt, vieles erhält eine neue Bestimmung.

Die Installationen bestehen ausschließlich aus Dingen, die die kreative Gärtnerin seit Jahren hortet. Vieles kommt buchstäblich auch aus der Mülltonne. Geduldig wartet sie auf den richtigen Moment, die perfekte Gelegenheit, ihre Ideen umzusetzen, die geborgenen Schätze ihrer neuen Bestimmung zuzuführen und sie zu verwenden. So wird aus Recycling Upcycling. Sie haucht den Gegenständen neues Leben ein und lässt kleine und große Kunstobjekte daraus entstehen. Gestaltet lustvoll und phantasievoll und gibt so dem Garten gleichzeitig ihre ganz persönliche Note.

Die Objekte spiegeln ihre Leidenschaft und Grundeinstellung wieder, schöpferisch und innovativ mit bereits Vorhandenem behutsam und sorgsam umzugehen und bereits gemachte Erfahrungen in allen Bereichen mit einfließen zu lassen.

„Nichts ist unnötig oder umsonst, aber vieles benötigt einen neuen Blickwinkel, vielleicht sogar durch eine rosarote Brille!“, so die Gärtnerin.

Obstgarten

Weinhecke

WinterWonderLand

Wie sich der gespiegelte Garten weiterentwickeln wird, kann heute noch nicht vorhergesagt werden. Die Natur lässt sich nicht in die Karten blicken. Und genau das ist das unglaublich Reizvolle an einem naturnahen Garten, nichts ist wirklich vorhersehbar!

Schöner lässt es sich nicht leben. In völligem Einklang mit der Natur.

3 Kommentare zu „Kreativ Gärtnern im Einklang mit der Natur“

  1. Traudi Gartendrossel

    Dieser Naturgarten gefaellt mir sehr!
    Frohe Pfingsten mit vielen schoenen Momenten.
    Liebe Gruesse von Traudi

  2. Vielen Dank, liebe Traudi!
    Ich freue mich, dass dir der vorgestellte Garten sehr gut gefaellt. Ich bin auch ganz angetan von diesem liebevoll angelegten Naturgarten.
    Liebe Gruesse
    Dani

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top