Der rückenfreundliche Garten

Sie haben Rücken, dabei lieben Sie es zu gärtnern? Sie verbringen am liebsten jede freie Minute im Garten, um sich um Ihre Pflanzen und Blumen zu kümmern. Doch leider kann das stundenlange Bücken, Hocken und Knien beim Unkrautjäten, Pflanzen und Ernten zu Schmerzen im Rücken führen. Wie lässt sich das miteinander vereinbaren? Da hilft nur ein rückenfreundlicher Garten. Aber wie geht das?

Online Seminar zum Thema “Endlich: Der rückenfreundliche Garten!”

Zum Glück gibt es jedoch eine Vielzahl von Techniken und Werkzeugen, die Sie nutzen können, um Ihren Garten rückenfreundlicher zu gestalten.

Wie genau das geht, was es mit der Ergonomie im Garten auf sich hat und wie Sie rücken-und kräfteschonend nach Herzenslust gärtnern können, erfahren Sie in diesem Online Seminar zum Thema Endlich: Der rückenfreundliche Garten!

Damit Gärtnern und die damit einhergehende Bewegung auch weiterhin Spaß macht und Rücken und Gelenke geschont werden, bekommen Sie in diesem Seminar von der Referentin Christina Engert Tipps und Anregungen, wie es in der Praxis gelingt, rückenfreundlich zu gärtnern. Nicht nur, um den Rücken zu schonen, sondern auch, um ihn erst gar nicht in Gefahr zu bringen. Denn das kann wehtun.

Sie erfahren in diesem Online Vortrag alles darüber, was Sie über einen rückenfreundlichen Garten wissen sollten und wie Sie Ihre Bewegungen achtsam ausführen und falsche Bewegungen vermeiden können.

Die erfahrene Gartentherapeutin wird Ihnen wertvolle Informationen geben, wie Sie Gartenarbeit auch auf eine ergonomische Weise ausführen können. Sie lernen, wie Sie Gartenwerkzeuge richtig einsetzen, wie Sie Pflanzen auswählen, im Hochbeet arbeiten, alles um den Rücken zu schonen. Und vieles mehr.

Das kostenfreie Online-Seminar findet am Mittwoch, den 1.März 2023 um 18 Uhr statt. Sie können bequem von zu Hause aus teilnehmen und so neue wertvolle Erkenntnisse für Ihren rückenfreundlichen Garten erhalten werden.

Die Referentin: Christina Engert

Christina Engert hat eine abwechslungsreiche Karriere hinter sich. Nachdem sie eine Ausbildung zur Physiotherapeutin absolvierte und einige Jahre in diesem Bereich tätig war, zog es sie in die Welt des Reisens. Für 23 Jahre arbeitete sie als Flugbegleiterin bei der größten deutschen Fluggesellschaft und bereiste viele Länder. Doch neben ihrer Leidenschaft fürs Reisen hegte sie auch eine große Liebe zur Natur. In der schönen Pfalz absolvierte sie eine Ausbildung zur zertifizierten Natur- und Landschaftsführerin und später ein Studium zur Akademischen Expertin für Gartentherapie in Wien.

Das Studium eröffnete ihr eine völlig neue Welt und nach Abschluss erhielt sie einen Lehrauftrag an der Hochschule RheinMain in Wiesbaden, um Gartentherapie in der Sozialen Arbeit zu unterrichten. Seitdem gibt sie ihr umfangreiches Wissen und ihre Erfahrung im Bereich Gartentherapie und Natur an andere weiter. Um wieder festen Boden unter den Füßen zu bekommen, entschied sie sich, ihren Job als Flugbegleiterin aufzugeben und konzentriert sich seither auf ihre Arbeit als Physio- und Gartentherapeutin. Dabei hilft ihr ihre Erfahrung als Physiotherapeutin, sich intensiv mit der Wiedererlangung der Gesundheit von Menschen auseinanderzusetzen, während sie durch die Arbeit im Garten und in der Natur selbst Kraft und festen Boden unter den Füßen findet.

Ihre Zugangsdaten für das Online Seminar am 1.März 2023

Wo:
Online: Gartenakademie Rheinland-Pfalz oder hier

Wann:

Mittwoch, 01.03.2023 um 18:00 Uhr – 19:30 Uhr

Dauer:

90 min

Kosten:

Kostenlos!

Zugang am Tag des Seminars unter folgendem Link:
https://ldi-rlp.webex.com/ldi-rlp/j.php?MTID=m19010977570d4fff0b09d5179909f7ea

Passwort: Gartenakademie

Save the Date!

Wenn Sie weitere Informationen zu diesem Thema suchen, finden Sie hier einen Buchtipp und Buchvorstellung “Rückenfreundlich gärtnern”. Richtig bewegen, Gelenke schonen, pflegeleicht gestalten

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Scroll to Top