Hallo Früehling! Zauberhafte Ideen, die den Früehling noch schöner machen

13 TIPPS  FÜR GÄRTNERINNEN UND ALLE, DIE ES KAUM MEHR ERWARTEN KÖNNEN, BIS ES ENDLICH FRÜHLING WIRDFür einen perfekten Start in die schönste Jahreszeit.


FÜR EINEN KÖSTLICHEN FRÜHLINGSBEGINN …

  • Stürmen Sie hinaus in den Garten, denn Sie werden schon erwartet
  • Begrüßen Sie den Garten mit einem Lächeln, denn wer lächelt, dem lächelt das Leben zurück, zumindest klappt es meistens und ist immer einen Versuch wert
  • Flanieren Sie durch den Garten 
  • Befreien Sie Frühlingsblüher vom Winterpelz und schon können Sie zusehen, wie diese erblühen
  • Unternehmen Sie einen Ausflug in die Gärtnerei und besorgen neue Pflanzen
  • Setzen Sie Frühblüher ein und sorgen damit für rundum gute Laune
  • Gehen Sie auf Wildkräuter Jagd und drehen dem Unkraut entweder den Kragen um oder essen Sie es einfach auf,  wobei ich persönlich zu Variante zwei tendiere
  • Träumen Sie, planen Sie und legen neue Gartenräume an
  • Bereiten Sie hausgemachten Bio-Dünger für Hortensien, Rhododendren sowie Rosen aus Kaffeesatz zu, am besten direkt im Anschluss an ein gepflegtes Kaffeekränzchen mit lieben Freundinnen
  • Schmücken Sie Ihr Heim mit frühlingsfrischer Deko mit Schnittblumen 
  • Knipsen Sie ein paar schöne Fotos von den Frühlingsblumen, um sie als Bildschirmhintergrund zu speichern oder ein Lesezeichen zu basteln
  • Schneiden Sie Ihre Gräser und staunen, was dabei heraus kommt, wie hier im folgenden Foto

Was auf den ersten Blick aussieht wie geschnitten Brot mit Marmelade, ist tatsächlich das überraschende Interieur eines geschnittenen Pampasgrases.

  • Dem nicht genug, gehen Übermütige sogar auf Schneeglöckchen Jagd, um sie auszugraben, zu teilen und großflächig an anderer Stelle einzugraben. Um den Frühling überall zu verbreiten.

​Happy Frühling!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top